07/27/2016
Tower Riem

Erfolgsprojekt komplett vermietet

Auf dem ehemaligen Flughhafengelände in München Riem errichtet die WÖHR + BAUER vor den Toren der Messe München bis Ende des Jahres 2016 eine Büro-Immobilie, die sich bei Mietern großer Beliebtheit erfreut: Nach der Rekordvermietung des Jahres 2014, als mit der Akquise der Brainlab AG die größte Vermietung des Jahres auf dem Münchner Immobilienmarkt vermeldet wurde, kann WÖHR + BAUER mit der Zusage der MEPLAN GmbH und einer Flächenerweiterung der Brainlab AG nun die Vollvermietung der Büroflächen verkünden – ein halbes Jahr vor der Fertigstellung.

 

Von den insgesamt knapp 25.000 qm Bürofläche waren zum Jahresbeginn noch gut 3.000 qm zu vermieten. Bereits im Februar 2016 hat sich der Messebau-Spezialist MEPLAN als Tochterunternehmen der Messe München gut 2.000 qm gesichert. Die verbleibenden 1.000 qm will der Hauptmieter Brainlab AG für sich nutzen, der damit in seiner neuen Unternehmenszentrale über 22.000 Quadratmeter moderne Büro- und Gewerbeflächen verfügt. Im Juli 2016 verständigten sich die WÖHR + BAUER und die Brainlab AG auf die zusätzliche Anmietung der verbleibenden Restfläche. Das erfolgreiche Projekt ist somit ein halbes Jahr vor Fertigstellung bereits voll vermietet.

Für den Messebau-Spezialisten MEPLAN war die Lage direkt vor den Toren der Messe München bereits zu Beginn der Planungen verlockend. Überzeugen ließ man sich letztendlich von der außergewöhnlichen Qualität der Immobilie. „Der Neubau bietet MEPLAN eine Trilogie an Vorzügen“, betont MEPLAN Geschäftsführer Dr. Michael Pöllmann. Wichtig sei für ihn neben der inspirierenden architektonischen Lösung, die räumliche Nähe zur Messe München und die gestalterische Qualität der Immobilie: „Zum einen unterstützt das campusartige Layout des Gebäudes den kreativen Geist von MEPLAN und den über 90 Mitarbeitern. Zum anderen stellt die Nähe zur Muttergesellschaft Messe München ein wesentliches Auswahlkriterium dar. Optisch gefällt uns besonders die symbiotische Integration des Towers als Denkmal in den Gebäudekomplex“, so Dr. Pöllmann.

Mietvertragerweiterung als Gradmesser für Kundenzufriedneheit

Die innovative Architektur des TOWER RIEM traf auch in der Öffentlichkeit auf ein sehr positives Echo. Die Medien zeigten sich von der intelligenten Lösung beeindruckt, mit einer geschwungenen Screenfassade den denkmalgeschützten Flughafen-Tower aufzuwerten und in Richtung Messesee zugleich eine prägnante Platzsituation zu schaffen.

Projektverantwortlicher Oliver Vogt, Prokurist der WÖHR + BAUER GmbH, freut sich über den neuen Mieter MEPLAN und über den Vertrauensbeweis der Brainlab AG. „Dass Brainlab mehr als ein halbes Jahr vor Übergabe der Mieteinheit sein Engagement erweitert, ist ein Beleg für die hohe Zufriedenheit unseres Kunden.“ Die Erweiterung des Mietvertrages zeige, dass es gelungen sei, trotz der komplexen und anspruchsvollen Anforderungen, die ein Medizintechnikhersteller an den Ausbau einer Immobilie stellt, die Erwartungen zu erfüllen.  „Dass wenige Monate nach Vermarktungsstart alle Flächen vermietet sind, ist zudem ein Beleg für das gute Konzept und die hohe Qualität unserer Immobilie“, so Vogt.

Zufrieden zeigt sich auch das Unternehmen Wealthcap. Die 100%ige Tochtergesellschaft der UniCredit Bank AG hat die Immobilie TOWER RIEM im Februar 2015 von WÖHR + BAUER erworben und kann nun Ende des Jahres 2016 eine voll vermietete Immobilie übernehmen.