06/08/2021
Büro-Komplex „Mergenthaler Connects“

Bürohäuser in Eschborn an BlueRock Group verkauft

Die Schweizer Immobilien-Investment-Boutique BlueRock Group hat zwei der drei siebenstöckigen Bürogebäude unseres Projekts „Mergenthaler Connects“ in der Mergenthalerallee 42 und der Frankfurter Straße 27 in Eschborn bei Frankfurt am Main erworben.

Der 1989 errichtete Büro-Komplex „Mergenthaler Connects“ umfasst mit seinen drei Bürogebäuden insgesamt rund 23.000 m² und wurde 2018 von uns nahezu leerstehend erworben. Die zwei veräußerten Objekte mit einer Mietfläche von ca. 15.000 m² wurden umfassend revitalisiert und weisen nun einen Vermietungsstand von ca. 90 Prozent auf. Als Ankermieter fungiert die Enterprise Holding. Die BlueRock Group plant, weitere 1,5 Millionen Euro in die Gebäude zu investieren.

„Wir freuen uns, dass wir mit der BlueRock Group einen Käufer gefunden haben, der die Stabilität der zwei Objekte sowie ihr Potenzial zu schätzen weiß und das partnerschaftliche Verhältnis mit unseren Mietern fortführt”, sagt Dr. Tim Malonn, Prokurist.

Das in unserem Bestand verbleibende dritte Objekt des Büro-Komplexes in der Mergenthalerallee 38-40, direkt gegenüber der Standort prägenden Zentrale der Deutschen Börse AG gelegen,  wird bei besonderer Berücksichtigung der Kriterien Nachhaltigkeit und Energieeffizienz unter dem Namen „Mergenthaler“ umfassend saniert bzw. vermarktet und erhält eine neue, attraktive Fassade. Die Fertigstellung wird noch in 2022 erwartet.

Mergenthaler ConnectsMergenthaler Connects